Krankensalbung

<zurück
Die Krankensalbung soll einen kranken oder alten Menschen an Leib und Seele heil machen, ihn für sein Leiden stärken und Mut und Gelassenheit schenken.

Vor einer schweren Operation, nach dem Erhalt einer schwierigen Diagnose oder einfach in einer schweren Krankheit ist eine Krankensalbung möglich.
Wenden Sie sich an das Pfarrbüro oder nehmen sie direkt Kontakt mit dem Priester auf.
Die Krankensalbung kann zuhause oder im Krankenhaus gespendet werden.

In den Wochen nach Ostern findet jährlich auch eine gemeinschaftliche Krankensalbung in der Katharine Drexel Kapelle  UND in der Kapelle des Pflegeheimes Lustenauerstraße statt. Beachten Sie dazu die entsprechende Ankündigung hier auf der Homepage oder im Pfarrblatt.
<zurück